Stand: 18.11.2017

Orientierungslauf in Landshut und Umgebung


News



Di,14.11.2017

November ist City-OL-Zeit!

Ralph Körner nach dem Zieleinlauf unter dem Olympiaturm von BarcelonaWenn in den mitteleuropäischen Wäldern die OL-Saison längst beendet ist, zieht es viele OL-Enthusiasten in die Metropolen Europas - vor allem im Süden - wo die City-OLs, also Mittel- und Langdistanzen in urbanem Gelände, immer attraktiver werden.

Auch die Aktiven des OLV Landshut waren in den letzten Wochen wieder international sehr aktiv. Ralph Körner nahm an der Trofeu Internacional Ciutat de Barcelona teil. Das Event in der katalanischen Hauptstadt umfasste eine Mitteldistanz und eine Langdistanz auf dem Olympiaberg Montjuic, bei denen diffizile Feinorientierung im Labyrinth der Parkwege ebenso gefragt war wie knifflige Routenwahl zwischen Steilhängen, Sportanlagen und Sperrgebieten.

Bei angenehmen, trockenen 20 Grad gelang Ralph in der Herrenelite mit den Einzelplatzierungen 9 und 13 am Ende auf Gesamtrang 8 sogar der Sprung in die Top Ten.

Britta Meißner lässt ihren Blick über das Luxemburger OL-Gelände schweifenSehr stark präsentierte sich währenddessen Britta Meißner beim Luxembourg City Race. Auf der anspruchsvollen Mitteldistanz direkt im Zentrum der Hauptstadt des Großherzogtums lief sie in der Damenelite auf den hervorragenden vierten Platz.

Voraussetzung war ein nahezu fehlerfreier Lauf im durch große Höhenunterschiede zwischen der Oberstadt, dem Kirchberg und dem dazwischen liegenden tiefen Tal, durch hohe Festungsmauern und durch ein diffiziles Wegesystem mit vielen Treppen und teils mehreren Ebenen charakterisierten Terrain.

Andreas und Norberth Zölde strahlen nach dem Zieleinlauf im nebligen VenedigAn einem wahren Klassiker nahmen Norberth und Andreas Zölde erstmals teil: das Meeting Orientamento di Venezia ist zurück, mit zwei OLs im verwinkelten Gassenlabyrinth der Lagunenstadt. Die beiden Läufe boten einmal mehr das ganz spezielle Venedig-Flair.

Sowohl der Nacht-OL am St.-Martins-Tag mit zahlreichen Stirnlampen, die über die Brücken huschten, als auch die Langdistanz durch die mit Touristen aus aller Welt gefüllten venezianischen Gassen und Plätzen waren das erwartet fantastische Erlebnis. Für Norberth hieß es am Ende Platz 18 in H 50 mit den Einzelplätzen 19 und 21, Andreas schaffte es in H 21 A mit Platz 8 sogar in die Top Ten. Er hatte in den beiden Läufen die Ränge 8 und 11 belegt.

Auch beim zeitgleich stattfindenden Bilbao City Race in der baskischen Hauptstadt war das OLV-Trikot zu erblicken. Platon von Hirschheydt hielt hier die Landshuter Fahne hoch und startete sowohl beim Nacht-OL im Park rund um das Guggenheim-Museum als auch bei der Langdistanz durch die Straßen und Gassen, Hinterhöfe und Plätze von Bilbao. In der stark besetzten H 35 kam er dabei auf die Plätze 35 und 132.

=> HOMEPAGE TROFEU INTERNACIONAL CIUTAT DE BARCELONA

=> HOMEPAGE LUXEMBOURG CITY RACE

=> HOMEPAGE MEETING ORIENTAMENTO DI VENEZIA

=> HOMEPAGE BILBAO CITY RACE



=> News-Archiv



 

Veranstaltungen



  • TERMINKALENDER 2017 (PDF)
  • EINTRAG MAILINGLISTE
  •  



    So,03.12.2017:

    14. Landshuter Nikolaus-OL Nikolaus-OL

    (Landshut)

  • NEU: AUSSCHREIBUNG
  • NEU: TREFFPUNKT
  • NEU: ONLINE-ANMELDUNG
  • NEU: LISTE DER GEMELDETEN
  • ANZAHL MELDUNGEN:  
  •  



    Sa,21.10.2017:

    6. Lauf zum Isar-Cup 2017 Isar-Cup

    (Klosterholz Ergolding)

  • ERGEBNISLISTE
  • SI-ZWISCHENZEITEN
  • SPLITSBROWSER-GRAFIK
  •  



    April bis Oktober 2017:

    OL-Serie "Isar-Cup 2017" Isar-Cup

    (6 Läufe in und um Landshut)

  • AUSSCHREIBUNGS-PLAKAT
  • GESAMTWERTUNG (6/6)
  • ALLGEMEINE INFOS ZUR SERIE
  •