Stand: 19.10.2017

Orientierungslauf in Landshut und Umgebung


News



Do,19.10.2017

Isar-Cup-Finale im Klosterholz

Ausschnitt aus der OL-Karte ''Klosterholz''Der Isar-Cup des OLV Landshut kehrt zurück ins Klosterholz bei Ergolding. Am kommenden Samstag, 21. Oktober 2017 ist damit eines der traditionsreichsten OL-Gelände im Raum Landshut Austragungsgebiet für den sechsten und abschließenden Wertungslauf des diesjährigen Isar-Cups. Das Organisatorenteam Andrea Schultze, Christoph Körner und Markus Blaschke hatte bereits im Vorfeld alle Hände voll zu tun, die lange nicht genutzte Karte teilweise zu aktualisieren. Mit Spannung dürfen nun die sicher anspruchsvollen und abwechslungsreichen Bahnen erwartet werden.

Startmöglichkeit besteht zwischen 14 und 15 Uhr am Wanderparkplatz im Südosten des Klosterholzes, erreichbar über den Landshuter Stadtteil Hascherkeller. Wie immer werden die drei Bahnen A (rund 6 km), B (rund 4 km) und C (rund 2 km, einfach) angeboten.

=> AUSSCHREIBUNG 6. LAUF ZUM ISAR-CUP 2017

=> TREFFPUNKT WANDERPARKPLATZ KLOSTERHOLZ

=> ONLINE-ANMELDUNG ÜBER WWW.ORIENTEERINGONLINE.NET

=> LISTE DER GEMELDETEN

=> TECHNISCHE INFORMATIONEN

=> ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM ISAR-CUP



Mi,18.10.2017

OL erneut ein Highlight beim Schulsport-Projekttag

Die Teilnehmer des Orientierungslaufs beim diesjährigen Schulsport-ProjekttagAuch bei der sechsten Auflage des alljährlichen Schulsport-Projekttags "Schüler erkunden Vereine" für die Landshuter Grundschulen durfte der Orientierungslauf als Programmpunkt nicht fehlen.

Der Schul-OL hat sich beim Projekttag als eines der Highlights fest etabliert. 35 Schülerinnen und Schüler der Grundschule St. Nikola Landshut gingen in diesem Jahr beim von Ralph Körner und Angelika Schöps organisierten Schul-OL auf dem Sportgelände des ETSV 09 Landshut an den Start.

Zwei Teilnehmerinnen in AktionVier kurze Runden mit je rund 700 Metern Länge kreuz und quer über das flache Sportgelände standen für die Dritt- und Viertklässler zur Auswahl. Zwei Schülerinnen und fünf Schüler schafften es sogar, innerhalb der verfügbaren Zeit alle vier angebotenen Runden abzulaufen, drei davon mit allen 32 Posten. "So viel bin ich in meinem ganzen Leben noch nicht gelaufen ... aber es hat soooo Spaß gemacht!", brachte es einer der teilnehmenden Schüler nach seinem letzten Zieleinlauf freudestrahlend auf den Punkt.

Das beste Ergebnis bei den Jungen erzielte Julian Fiedler aus der Klasse 4 b mit allen 32 Posten in einer Zeit von 65:06 Minuten, schnellstes Mädchen war Maria Bilic aus der Klasse 4 a mit 30 Posten in einer Zeit von 66:06 Minuten. Beim abschließenden Gruppenfoto waren sich alle Kids einig, dass dieser Schusport-Projekttag dank des Orientierungslaufs einmal mehr viel Freude bereitet hat.

=> ERGEBNISLISTE SCHULSPORT-PROJEKTTAG 2017

=> URKUNDEN SCHULSPORT-PROJEKTTAG 2017



So,15.10.2017

Sonniger ARGE ALP OL in Vorarlberg

Die OLV'ler beim ARGE ALP OL 2017Elf OLV-Mitglieder gingen mit dem knapp 100-köpfigen Bayernteam beim ARGE ALP Orientierungslauf in Vorarlberg an den Start. Der Staffellauf in Bregenz und der Einzellauf in Göfis waren begleitet von sonnig-warmen Temperaturen und tollem Spätsommerwetter.

Der Staffelwettkampf wurde in einem sehr steilen Gelände ohne jegliche Flachpassagen ausgetragen. Das beste Ergebnis der Landshuter erreichte Uwe Weid mit der ersten bayerischen H35-Staffel, die Silber gewann. Andrea Schultze schrammte mit der bayerischen D55-Staffel als Vierte knapp an Bronze vorbei. Siebte Plätze gab es für Anna Schöps und Britta Meißner mit der bayerischen Damenelite-Staffel und für Ralph Körner mit dem zweiten H35-Team, Jakob Oechler wurde mit dem zweiten H14-Team Achter. Gregor Sturm und Frederik Seeger schlugen sich mit dem vierten bayerischen Herrenelite-Team wacker und kamen auf Rang 17, in der nicht zur Länderwertung zählenden Nachwuchsklasse H12 wurden Moritz Oechler und Lukas Oechler Zehnter.

Beim Einzellauf warteten weniger Steilhänge, aber dafür ein sehr dicht mit Brombeeren bewachsener Wald auf die OL-Sportler, die teils zahlreiche Schrammen davontrugen. Gleich einige Landshuter konnten in die Top Ten ihrer Kategorien laufen. Uwe Weid kam in H40 auf Rang sechs, Jakob Oechler in H12 und Jana Ropertz in D40 kamen auf Platz sieben und zehnte Plätze erliefen sich Andrea Schultze in D55 und Ralph Körner in H35. In den Elitekategorien landeten bei den Damen Britta Meißner und Anna Schöps auf den Rängen 13 und 16, bei den Herren Gregor Sturm auf Platz 26.

=> WEITERE INFOS ZUM ARGE ALP OL 2017



=> News-Archiv



 

Veranstaltungen



  • TERMINKALENDER 2017 (PDF)
  • EINTRAG MAILINGLISTE
  •  



    Sa,21.10.2017:

    6. Lauf zum Isar-Cup 2017 Isar-Cup

    (Klosterholz Ergolding)

  • AUSSCHREIBUNG
  • TREFFPUNKT
  • ONLINE-ANMELDUNG
  • LISTE DER GEMELDETEN
  • ANZAHL MELDUNGEN:  
  • NEU: TECHNISCHE INFOS
  •  



    Sa,30.09.2017:

    5. Lauf zum Isar-Cup 2017 Isar-Cup

    + Landshuter Stadtmeisterschaft Stadtmeisterschaft

    (Standortübungsplatz Auloh)

  • ERGEBNISLISTE
  • SI-ZWISCHENZEITEN
  • SPLITSBROWSER-GRAFIK
  • SI-ABSCHNITTE
  •  



    April bis Oktober 2017:

    OL-Serie "Isar-Cup 2017" Isar-Cup

    (6 Läufe in und um Landshut)

  • AUSSCHREIBUNGS-PLAKAT
  • GESAMTWERTUNG (5/6)
  • ALLGEMEINE INFOS ZUR SERIE
  •