Stand: 09.12.2017

Orientierungslauf in Landshut und Umgebung


News



Sa,09.12.2017

Sechs OLV-Sportler durch Stadt Landshut geehrt

Jakob und Moritz Oechler wurden am Nachmittag im Sportzentrum West ausgezeichnet.Auch in diesem Jahr war der OLV Landshut wieder mit Geehrten bei der alljährlichen Sportlerehrung der Stadt Landshut vertreten. Sechs OLV-Sportler wurden für ihre Erfolge in der abgelaufenen Saison ausgezeichnet.

Die Nachwuchssportler erhielten ihre Ehrungen am Nachmittag im Sportzentrum West durch Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz und Sportamtsleiter Thomas Heilmeier.

Erstmals waren hier mit Jakob Oechler und Moritz Oechler gleich zwei OLV-Nachwuchsläufer vertreten. Jakob wurde für seine Bayerischen Vizemeistertitel geehrt, Moritz für seinen Niederbayerischen Meistertitel.

Britta Meißner wurde im Rathausprunksaal ausgezeichnet.Die Ehrung der erwachsenen Sportler fand traditionell am Abend im historischen Landshuter Rathausprunksaal statt.

Ehrengast war in diesem Jahr Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm, der in Landshut seine Karriere begonnen und lange Jahre in der amerikanischen Profiliga NHL gespielt hatte. Zusammen mit dem Oberbürgermeister und dem Sportamtsleiter nahm er die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler vor.

Bei den Ehrungen der Hauptklassensportler erhielt Britta Meißner für ihren Bayerischen Sprintmeistertitel die zweite Einlegeurkunde zur Ehrennadel in Silber.

Auch Uwe Weid und Ralph Körner erhielten ihre Auszeichnung im Rathausprunksaal.Im Rahmen der Ehrung der Altersklassensportler wurden Ralph Körner und Uwe Weid für ihre Bayerischen Meistertitel mit der Einlegeurkunde zur Altersklassen-Ehrennadel ausgezeichnet. Die gleiche Ehrung erhielt für seine Bayerischen Meistertitel auch Gerhard Werthmann, der jedoch nicht anwesend sein konnte.

Die Ehrung im Rathaus wurde einmal mehr professionell moderiert, von abwechslungsreicher Livemusik umrahmt und mit einem Stehempfang im Rathausfoyer bei gemütlichen Gesprächen abgeschlossen.

=> SPORTLEREHRUNG DER STADT LANDSHUT



So,03.12.2017

Graues Wetter und strahlende Gesichter beim 14. Nikolaus-OL

Die Nachwuchsläufer freuten sich riesig über ihre Schoko-NikoläuseKalte Temperaturen leicht unter dem Gefrierpunkt und eine graue Wolkendecke bedeuteten durchwachsene äußere Bedingungen für die 14. Auflage des Landshuter Nikolaus-OLs. Doch es war immerhin trocken und das anspruchsvolle Postennetz im abwechslungsreichen Gelände der Auwaldsiedlung, bei dem die Wahl der richtigen Reihenfolge eine knifflige Sache war, und vor allem die zahlreichen Preise bei der abschließenden Siegerehrung sorgten durchweg für bestens gelaunte Teilnehmer. Mit über 70 Startern war die Veranstaltung auch hervorragend besucht.

Professionell abgewickelt wurde der OL vom Ausrichterteam Andreas und Norberth Zölde, Christian Gamel und Klaus Huber. Ein besonderer Dank geht an den SSV Landshut-Schönbrunn, der den Orientierungsläufern das Vereinsheim als Wettkampfzentrum, sowie die Duschen und Umkleiden, sowie für die Siegerehrung das Vereinslokal zur Verfügung gestellt hatte.

Das lange Postennetz umfasste 22 Posten mit rund 4,5 km Luftlinie. Bei den Damen Lang lief Britta Meißner (OLV Landshut) eine klare Bestzeit. Dahinter konnte sich im Duell um Platz zwei Katrin Hertel (SV Burgweinting) knapp gegen Anna Schöps (OLV Landshut) durchsetzen. Mit einem guten Ergebnis überzeugen konnte OLV-Nachwuchsläuferin Sarah Schöps auf Rang sieben.

Die Podestplatzierten des Nikolaus-OLsBei den Herren Lang war Thomas Schöps (OLV Landshut) nicht zu schlagen und gewann das Rennen mit knapp einer Minute Vorprung auf Ronny Natho (OC München), der als Zweitplatzierter wiederum eine halbe Minute zwischen sich und den drittplatzierten Frederik Seeger (OLV Landshut) legen konnte. Die gute Teamleistung des OLV Landshut bestätigten Ralph Körner, Gregor Sturm und Christoph Körner auf den Plätzen vier, sechs und sieben.

Beim kurzen Postennetz galt es, 17 Posten anzulaufen und dabei rund 2,4 km Luftlinie zurückzulegen. Den Sieg bei den Damen Kurz sicherte sich ungefährdet Heike Oechler (OLV Landshut), gefolgt von Gertrud Liebl (TV Osterhofen) und Linda Pilz (OLV Landshut). Für den gastgebenden OLV ebenfalls im Vorderfeld platzieren konnten sich Angelika Schöps und Andrea Schultze als Fünfte und Sechste. Bei den Herren Kurz war Ole Magnus Baath (TSV Jetzendorf) klar siegreich, im Kampf um Platz zwei lag Jakob Oechler (OLV Landshut) nur knapp vor Josef Kümpfbeck (TV Osterhofen), der Dritter wurde.

Mit fast 20 Startern erfreulich gut besetzt war die Kids-Kategorie, wo eine normale OL-Bahn mit etwa 1,8 km Länge zu bewältigen war. Hier setzte sich Conny Holtz (TSV Jetzendorf) vor Lukas Oechler (OLV Landshut) und Jonas Duenzinger (Altdorf) durch. Der weitere OLV-Nachwuchs konnte ebenfalls überzeugen: Moritz Oechler, Leo Rohrmann und Marlon Pilz landeten auf den Plätzen vier bis sechs.

Im Anschluss an den Lauf stand wie immer das traditionelle gemeinsame Mittagessen mit den Siegerehrungen auf dem Programm. Zunächst wurden die Sieger und Platzierten der Niederbayerischen Meisterschaften mit Medaillen und Urkunden geehrt, dann erhielten die Besten der Gesamtwertung des Isar-Cups ihre Urkunden und Sachpreise und schließlich gab es für alle Anwesenden die Urkunden und Leckereien für die Tageswertung des Nikolaus-OLs. Zum Schluss fieberten alle der traditionellen Preisverlosung unter allen Startern mit Nikolausmütze entgegen, die einmal mehr für viele glückliche Gesichter sorgte.

=> ERGEBNISLISTE 14. LANDSHUTER NIKOLAUS-OL

=> SPORTIDENT-ZWISCHENZEITEN

=> ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM NIKOLAUS-OL



=> News-Archiv



 

Veranstaltungen



  • TERMINKALENDER 2018 (PDF)
  • EINTRAG MAILINGLISTE
  •  



    So,03.12.2017:

    14. Landshuter Nikolaus-OL Nikolaus-OL

    (Auwaldsiedlung Landshut)

  • ERGEBNISLISTE
  • SI-ZWISCHENZEITEN
  •  



    Sa,21.10.2017:

    6. Lauf zum Isar-Cup 2017 Isar-Cup

    (Klosterholz Ergolding)

  • ERGEBNISLISTE
  • SI-ZWISCHENZEITEN
  • SPLITSBROWSER-GRAFIK
  •  



    April bis Oktober 2017:

    OL-Serie "Isar-Cup 2017" Isar-Cup

    (6 Läufe in und um Landshut)

  • AUSSCHREIBUNGS-PLAKAT
  • GESAMTWERTUNG (6/6)
  • ALLGEMEINE INFOS ZUR SERIE
  •