Orientierungslaufverein Landshut e.V. - Wir über uns



Der Orientierungslaufverein (OLV) Landshut e.V. wurde am 19.01.2007 gegründet. Hier haben sich mehrere Orientierungsläufer aus dem Raum Landshut und Freising zusammengefunden, um den OL-Sport in und um Landshut wieder zu beleben und aktiv zu präsentieren. Der OLV Landshut ist dabei aus dem ursprünglichen lockeren Zusammenschluss OL-Gruppe Landshut (2004 bis 2006) entstanden.

Wir bieten den regionalen Orientierungsläufern die Möglichkeit, den beliebten Natursport auch "vor der Haustüre" betreiben zu können. Darüber hinaus wollen wir aber auch Plattform und Ansprechpartner für alle Sport- und Naturbegeisterten in Landshut und Umgebung sein, die die Sportart Orientierungslauf einmal ausprobieren wollen.

Die elf Gründungsmitglieder des OLV Landshut                 OLV-Gruppenbild mit dem 2009 verliehenen Wolpi-Pokal

Derzeit sind wir 60 Mitglieder und dabei sowohl bei der Durchführung von regionalen und überregionalen OL-Veranstaltungen aktiv, als auch bei der regelmäßigen aktiven Teilnahme an den regionalen, landesweiten und nationalen Wettkämpfen. So können wir auch bereits einige Erfolge vorweisen. Darüber hinaus ist eine regelmäßige und erfolgreiche OL-Nachwuchsarbeit eines unser Ziele, an dem wir ständig arbeiten.

Derzeit besitzen wir über 20 aktuelle OL-Spezialkarten für Training und Wettkämpfe. Seit Herbst 2008 wird auch immer wieder OL-Training angeboten, bei dem natürlich auch Nichtmitglieder unverbindlich hineinschnuppern können. Von 2009 bis 2016 war zwischenzeitlich auch Hallentraining mit im Angebot, seit Sommer 2011 wiederum gibt es mit dem Festpostennetz im Landshuter Hofgarten ein permanentes Schnupperangebot.

Interessenten können sich gerne an die Vorstandschaft des OLV Landshut wenden. Wer Mitglied werden möchte, kann sich die Beitrittserklärung herunterladen und dann an den Vorstand senden. Die aktuell gültigen Mitgliedsbeiträge sind der Beitragsordnung zu entnehmen.

Info-Flyer "OLV Landshut - WIR ÜBER UNS" (PDF 1,8 MB)

Isar-TV-Videobericht über die Landshuter OL-Stadtmeisterschaften und den OLV Landshut (MP4)


<<< Hauptseite >>>